Aktuelles   Einführung   Kirchliche Arbeit   Solidaritätsbekundungen   Aktionen   Buch   Diakoninnen   Priesterinnen   Bischöfinnen   katakombenweihe   Verfassung-Constitution   Presseerklärungen   Newsletter   Hirtinnenbrief   Klage   Neue Buecher   Exerzitien   Ausbildung   Links   woc   Photos   diakoninnenweihe-2002.Österreich   priesterinnenweihe-2002.Donau   Diakoninnenweihe-2004   Priesterinnenweihe-2005.Lyon   Weihe-St.-Lawrence-River.Canada-2005   Priesterinnenweihe-Schweiz-2006   Pittsburgh-Ordination-2006.php   USA-Mid-west-2008.php   Canada-West-2008.php   USA-East-2008.php   USA-West-California-2008.php   USA-West-Oregon-Ordination.php   USA-South-2008.php  
VD

deutsch english französisch



   Gruppe "Weiheämter für Frauen"
------------------------------
Christine Mayr-Lumetzberger, Sprecherin für Österreich
mailto:mmcml@ping.at
Dr. Gisela Forster, Sprecherin für Deutschland
mailto:gisela.forster@campus.lmu.de
Dr. Patricia Fresen, Sprecherin für Südafrika
mailto:fresen@forestfactory.de



*  **********************************************************************
 NEWSLETTER Nr.8/2004  vom 18. Okt. 2004
**********************************************************************


Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessentinnen und Interessenten.

Hier der neue NEWSLETTER und der neue HIRTINNENBRIEF


I. NEWSLETTER


1. Frauen aus aller Welt melden sich für das
Priesterinnenausbildungsprogramm an: Eine Ausbildung, die sie auf das
Leben als Priesterinnen in der rk Kirche vorbereitet. Immer mehr Frauen
fragen bei mailto:priesterinnen@utanet.at an, wie sie eine Ausbildung zur
Priesterin bekommen können. Vor einer Woche erreichte uns der
Brief einer jungen Frau, den wir exemplarisch mt Erlaubnis der Autorin im
HIRTINENNBRIEF abdrucken.

2. Das Präsidium der Gruppe WEIHEÄMTER FÜR FRAUEN weist daraufhin, dass
Frauen nicht nur öffentlich, sondern auch heimlich/privat geweiht werden
können, vor allem dann, wenn sich die Frauen in einer Arbeitsbeziehung
mit der rk Kirche befinden. Diesen Frauen würde die fristlose Kündigung
drohen, wenn bekannt würde, dass sie sich weihen lassen. Deshalb bietet
die Gruppe WEIHEÄMTER FÜR FRAUEN auch die sogenannte KATAKOMBEN-WEIHE
an, eine heimliche private Weihe, in Anlehnung an die Versammlungen der
frühen Christinnen und Christen, die auch im Untergrund stattfinden
mußten. Diese Weihe kann entweder im jeweiligen Heimatland, oder in uns
zur Verfügung stehenden rk Kirchen stattfinden. Die Gruppe WEIHEÄMTER
FÜR FRAUEN garantiert, dass alle Zuschriften von Frauen, die
heimlich/privat geweiht werden wollen, streng vertraulich behandelt werden.

3. Für das kommende Jahr sind KATAKOMBEN-WEIHEN in
EUROPA und in ÜBERSEE bereits fest geplant.
Theologinnen, die ausgebildet sind, und über genügend Vorbereitung
verfügen, weil sie z.B. an Universitäten unterrichten oder als
Pastoralreferentinnen arbeiten, können mit uns in Kontakt treten.

4. An der WOW (WOMEN ORDINATION WORLDWIDE) JAHRESKONFERENZ 2004 vom 24.
- 26. September nahm die Theologin Frau Dr. Patricia Fresen teil. Die
Konferenz fand in Ottowa, in Kanada, statt. Teilgenommen haben Frauen
aus verschiedenen Teilen der Erde: aus Amerika, Kanada, England, Irland
Deutschland, Österreich, Japan. Die Konferenz war sehr produktiv und
zeigte erneut, wie sehr Frauen in der rk Kirche gebraucht werden und wie
gerne diese Frauen in einer erneuerte rk Kirche mitarbeiten würden.

5. Christine Mayr-Lumetzberger und Dr. Gisela Forster werden demnächst
in einer Barbara-Karlich-Show (ORF) in einer Diskussion über das Thema:
"Ausgetreten - ist das noch meine Kirche" sprechen. Beide Frauen
vertreten den Standpunkt: In der rk Kirche bleiben und von innen diese
Kirche verändern.

6. Am kommenden Mittwoch zeigt das Österreichische Fernsehen verschiedene
Einstelllungen zur Problematik der PRIESTERKINDER:
ORF Mittwoch, 20. Oktober 2004  nachmittag 16 Uhr bei Barbara Karlich.
Einer der Diskussionsteilnehmer und Vertreter der offiziellen rk Kirche,
der in der Sendung zu Wort kommt, ist Prof.Dr. Paul Zulehner aus Wien.


Wir wünschen Ihnen Allen viel Kraft und danken für jede Unterstützung

Christine Mayr-Lumetzberger, Sprecherin für Österreich
Dr. Gisela Forster, Sprecherin für Deutschland
Dr. Patricia Fresen, Leiterin des Ausbildungsprogramms


deutsch english französisch

deutsch english französisch




 
 Aktuelles   Einführung   Kirchliche Arbeit   Solidaritätsbekundungen   Aktionen   Buch   Diakoninnen   Priesterinnen   Bischöfinnen   katakombenweihe   Verfassung-Constitution   Presseerklärungen   Newsletter   Hirtinnenbrief   Klage   Neue Buecher   Exerzitien   Ausbildung   Links   woc   Photos   diakoninnenweihe-2002.Österreich   priesterinnenweihe-2002.Donau   Diakoninnenweihe-2004   Priesterinnenweihe-2005.Lyon   Weihe-St.-Lawrence-River.Canada-2005   Priesterinnenweihe-Schweiz-2006   Pittsburgh-Ordination-2006.php   USA-Mid-west-2008.php   Canada-West-2008.php   USA-East-2008.php   USA-West-California-2008.php   USA-West-Oregon-Ordination.php   USA-South-2008.php  

e-mail priesterinnen@forestfactory.de